Felssturz Sandegg

In der Nacht von Freitag, 07. August auf Samstag 08. August ereignete sich am Sandegg Laner ein großflächiger Felssturz.

Da es sich um unbewohntes, nicht bewirtschaftetes Gebiet handelt, kam niemand zu Schaden.

Seither kommt es immer noch zu Felsabbrüchen, die weithin am Hochschwendberg zu hören sind.

 

Fotos zur Verfügung gestellt von Kirchler Michael

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Barrierefreiheit
rotate