Feuerwehreinsatz 04.12.2020

Kurz nachdem das zum Testlokal umfunktionierte Feuerwehrhaus geschlossen wurde, erhielten die Mitglieder der FF Laimach die Alarmierung über einen Technischen Einsatz.

Durch den heftigen Föhnsturm wurden im Bereich der Schwendberger Landesstraße Gasthof Berghof mehrere Bäume umgerissen und drei Stromleitungen beschädigt. Eine Leitung kam direkt auf der Leitschiene und in Folge der Straße zu liegen. Abgesehen von der gefährlichen Situation führte dies zu einem stundenlangen Stromausfall am gesamten Schwendberg und einem Teil von Schwendau.

Die FF Laimach übernahm die Absperrungs- und Sicherungsmaßnahmen bis zum Eintreffen des Störungstrupps der TIWAG Netz AG mit fünf Fahrzeugen. Der Lichtmast des neuen LASTA zeigte erstmals sein volles Potential beim Ausleuchten der Instandsetzungsarbeiten. Mitglieder der FF Laimach schnitten die Windwürfe frei und entfernten die Bäume.

Der Einsatz endete um 21.30 Uhr.

An dieser Stelle bedankt sich die Gemeinde Hippach nochmals für den freiwilligen Arbeitseinsatz der FF Laimach bei den Massentestungen vom 04. - 06. Dezember 2020 im Feuerwehrhaus. Ohne diese freiwilligen Helfer wäre die Aktion unmöglich so reibungslos durchzuführen gewesen.

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Barrierefreiheit
rotate