foot-porn.orgxxxtickling.comticklinghd.comwatchhandjob.com

Goldene Hochzeit von Johann und Martha Dengg

Am 19. September 2009 konnten Johann und Martha Dengg das Fest der Goldenen Hochzeit im Familienkreis festlich begehen.

Die Vereine und Formationen erwiesen Alt-Bürgermeister, Ehren-Leutnant und Ehrenbürger Hansl Dengg und seiner Gattin Martha bereits am Freitag die Ehre. Die Schützenkompanie Hippach absolvierte eine exakte Salve vor dem Heim des Jubelpaares. Die Bundesmusikkapelle gratulierte mit einem mitreißenden Marsch. Die Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren Hippach und Laimach sowie des Kameradschaftsbundes waren ebenfalls angetreten, dem Langzeit-Bürgermeister Glück zu wünschen.

 

Am Hochzeitstag klangen die Feierlichkeiten mit einem feinen Abendessen im Gasthof Post für die engste Familie aus.
Als Gratulanten stellten sich dazu der Gemeindevorstand sowie Ausschussmitglieder des Rentner- und Pensionistenverbandes ein. Ein überraschendes Ständchen wurde dem Jubelpaar durch die "Combo Alfredo" von Dir. Alfred Mader dargebracht, die somit für einen stimmungsvollen Abend sorgten.

 

Der Ehe entstammen die Töchter Johanna und Martina, Sohn Josef und fünf Enkelkinder. Die Ziehtochter Greti wurde ab ihrem 14. Lebensjahr bis zur Verehelichung vom Ehepaar aufgenommen. Martha wuchs als Tochter des Metzgermeisters Josef Kröll und seiner Frau Maria auf. Sie erlernte den Beruf der Verkäuferin und war auch als Serviererin tätig. Neben den Aufgaben als Hausfrau und Mutter war Martha ihrem Mann über die Jahre die wichtigste Stütze im Betrieb.

 

Hansl wuchs als Sohn des Unterweberbauern in Laimach auf und war bis 1999 selbständig tätig. Von 17.4.1971 bis 31.12.1972 war Johann Dengg Bürgermeister der Gemeinde Laimach, ab 1.1.1973 wurde er Bürgermeister der aus Laimach und Hippach-Schwendberg zusammengelegten Gemeinde Hippach. Dieses Amt hatte er bis 1998 inne und wurden unter seiner Ägide unzählige zukunftsweisende Projekte ausgeführt.

 

Besonders hervorzuheben sind dabei seine Leistungen zum Bau der Wasserversorgungsanlage Hippach-Schwendberg und Laimach, der Ausbau und die Übernahme der Schwendberger Straße bis Perler durch das Land Tirol, sowie der Bau der Hauptschule Hippach und Umgebung gemeinsam mit den Nachbargemeinden. Als Obmann der Straßeninteressentschaft Zillertaler Höhenstraße führte er die Asphaltierung über die gesamte Länge durch. Großer Respekt gebührt ihm für seine überaus soziale Ader und seine Toleranz über Parteigrenzen hinaus.

 

Für sein umsichtiges und weitblickendes Wirken für die Gemeinde Hippach wurde ihm bereits 1989 anlässlich der traditionellen Ehrungen am Hohen Frauentag das Verdienstkreuz des Landes Tirol verliehen. Vom Gemeinderat von Hippach erhielt er ebenso das Verdienstkreuz zuerkannt. Mit Beschluss vom 7. September 2000 wurde ihm die Ehrenbürgerschaft verliehen und am 20. April 2001 in feierlichem Rahmen die Urkunde überreicht.

 

Die Gemeinde Hippach wünscht dem Ehrenbürger Hansl Dengg und seiner Gattin Martha weiterhin alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen auf dem gemeinsamen Lebensweg!

 

Fotos: DI Dengg Josef

 

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  RSS |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Barrierefreiheit
rotate