foot-porn.orgxxxtickling.comticklinghd.comwatchhandjob.com

Kindergartenausflüge

Da ist was los im Kindergarten Hippach!

Heuer fuhren wir mit unseren 19 Vorschulkindern bei strahlendem Sonnenschein zum Hexenwasser nach Söll. Nach der langen Fahrt mit dem Bus ging es mit der Bergbahn Hochsöll weiter, aber nur mit jenen Gondeln die die Hexen mit ihren Besen für uns markiert hatten.

 

Oben angekommen wurden zuallererst die Boote getestet. Trotz heftigstem Schaukeln kenterten sie nicht. Prüfung bestanden!
Weiter gings über die Wasserschleusen zum Sonnenhang auf dem Salvenmoos,dort hatten die Hexen ihre Badewannen. Gemeinsam mit den Zwergen bauten die Hexen eine komplizierte Anlage, welche das
Wasser den Berg hinauffließen lässt. Angeschaut und ausprobiert, es
war >volle bärig<!

 

Müde aber glücklich, und um viele Eindrücke reicher,
gab es vor der Talreise zur Belohnung noch ein Eis.
Seid ihr neugierig geworden? Dann schaut es euch doch einmal an.
Josef Sandhofer unser Busfahrer brachte uns wieder gut nach Hippach zurück. Danke!

 

Volksschuldirektor Alfred Mader besuchte uns im Kindergarten um sich zu bedanken und auf Wiedersehen zu sagen.
Auf seinem >Ziacha< spielte er ein paar Lieder und den Kindern machte es sichtlich Spass zu den Melodien zu tanzen. Er hatte für jeden noch ein
>Gutsi< mitgebracht.
Auf diesem Wege möchten auch wir uns vom Kindergarten Hippach für
die gute Zusammenarbeit in all den Jahren bedanken und wünschen alles Gute für die bevorstehende Pensionierung.

 


Am Donnerstag den 28. Juni trafen sich 19 Kinder der Mausketiergruppe
und ihre Kindergartentanten auf der Klette.
Von dort aus starteten wir zur Gschirraste, einem Ort, der wohl zu den
Schönsten im Zillertal dazugehört.

 

Herzlich wurden wir von Irmi und Andreas auf der Aste empfangen.
Auch den vielen Tieren die dort leben, machte das fröhliche Spielen
der Kinder nichts aus. Die Ziegen fraßen den Kindern wortwörtlich aus
der Hand.

 

Vom Spielen hungrig und durstig geworden, wurden wir zu
einer Jause mit Würstel, frischen Semmeln, Limo und Süßem eingeladen.
In der kleinen Kapelle sangen helle Kinderstimmen das Lied, Gottes Liebe ist so wunderbar.

 

Wir wollen uns bei den Eltern bedanken, die ihre Kinder zur Klette
gebracht und wieder abgeholt haben, und ein herzliches Vergelt`s Gott gilt den Wirtsleuten Monika und Michael Schöser (Veitler) für die Einladung und liebevolle Bewirtung auf der Gschirraste.
Es war ein wunderschöner Ausflug!

 

Zahlenzauberer – Ausflug

Am Mittwoch, den 27. Juni fuhren alle Zahlenzauber mit dem Dörferbus nach Mayrhofen. Von der Penkenbahn aus gings über Stock und Stein durch den Scheulingwald zum Spielplatz beim Freizeitpark. Nach ausgiebigem Klettern, Hüpfen und Schaukeln wanderten wir nach einer Stärkung weiter zum Wassernaturspielplatz Brindlang, wo zahlreiche Holzrinnen Gelegenheit boten, das kühle Nass zu stauen und zu leiten.

 

Im Sand wurde gematscht und gebaut bis wir müde und hungrig waren und eine weitere Jause zu uns nahmen. Auf dem Rückweg zum Bahnhof musste natürlich noch eine Eispause eingelegt werden! Danke an die Zillertaler Verkehrsbetriebe für die reibungslose und kostenfreie Beförderung unserer experimentierfreudigen Kinder!

 

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  RSS |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Barrierefreiheit
rotate