Neues Fahrzeug für die FF Laimach

Am 23. September 2020 konnten Kommandant Andreas Kolb, Stellvertreter Armin Sporer und Obermaschinist Andreas Troppmair das LAST von der Firma Rosenbauer übernehmen.

Im Werk in Neidling wurde das Einsatzfahrzeug ordnungsgemäß an die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Laimach übergeben und fand die Einschulung statt.

Die wichtigsten Daten:

Mercedes-Benz Sprinter Fahrgestell Doppelkabine 519 CDI standard AWD

140 kW/190 PS

3.665 mm Radstand

Zul. Gesamtgewicht 5000 kg

beigestellt von der Firma Haidacher

 

Aufbau LAST CL-P

Fester Aufbau in Alu-Profil-Sandwich-Bauweise

Modernstes Beleuchtungskonzept

Besatzung 1+2+4

Seitliche Laderäume mit Großraumklappe

Heckseitiger Abschluss mit Ladebordwand

4 Rollcontainer

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Barrierefreiheit
rotate