foot-porn.orgxxxtickling.comticklinghd.comwatchhandjob.com

Vereinsempfang und LA21-Zertifizierung

Am Freitag, 11. Jänner 2008 luden die Gemeinde Hippach und Schwendau zum Neujahrsempfang. Wie bereits in den letzten Jahren waren alle Vereinsfunktionäre, sowie die Vertreter der öffentlichen Institutionen, und all jene, die einen Beitrag zum öffentlichen Leben leisten zu einem ungezwungenen Beisammensein versammelt, um ihnen zu Jahresbeginn für ihr uneigennütziges Wirken zum Wohle der Allgemeinheit den Dank auszusprechen und neuen Ansporn für das Jahr 2008 geben.

Ohne Vereine und Institutionen gibt es keine Kameradschaft, keine Gemeinsamkeit, kein gegenseitiges Verständnis und somit auch kein gemeinsames Wirken in unseren Dörfern. Im Rahmen dieser Veranstaltung fand die feierliche Übergabe der Urkunde des LA 21 Landeslogos durch Landesrätin Dr. Anna Hosp und Mag. Gottfried Mair statt.

LA 21 Zertifizierung
Als Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für ihre Entscheidung, in Zukunft gemeinsam an einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung zu arbeiten, haben Hippach und Schwendau vom Land Tirol als erste Gemeinden im Bezirk Schwaz das Zertifikat "Agenda 21-Gemeinde Tirol" verliehen bekommen. Dass diese Auszeichnung jedoch kein Grund ist, sich zufrieden zurück zu lehnen, zeigen die ehrgeizigen Vorhaben, die im Maßnahmenkatalog festgehalten wurden. Ganz nach dem Motto „Nicht nur reden, sondern auch etwas tun“ wird die Nagelprobe für die gemeindeübergreifende Zusammenarbeit also erst folgen.
Ich bin aber guter Dinge, dass das kreative Potential und das große Engagement der Hippacher und Schwendauer Bevölkerung für eine gemeinsame Zukunft im Sinne aller Beteiligten erfolgreich genutzt werden wird.

Dipl.Ing.Peter Warbanoff, Berater für Nachhaltigkeitsprozesse in Gemeinden und Regionen

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  RSS |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Barrierefreiheit
rotate