Archiv

Information über die Abläufe am Recyclinghof

Information bei Einsätzen

Informationen für die Gläubigen

Information zum Betrieb am Gemeindeamt!

Die Kompanie Hippach berichtet von ihren Aktivitäten

Auszeichnung für die Firma Stöckl Maschinenbau GmbH

Die Gemeinde Hippach beteiligt sich an der Aktion

Die Schützenkompanie Hippach absolvierte ein intensives Jahr

Das Sachbuch - erschienen im Verlag Anton Pustet, Salzburg

Einweihung der neuen Terrasse am 15. September 2018

Einladung zum Sattelfest und Ausradeln

Bestehende Schlauchkästen wurden erneuert

Endlich im Schnee –Skiwoche der NMS-Hippach!

Die Gemeinden Hippach-Schwendau nehmen am „GEKO“ für Gemeindekooperationen 2017 teil.

Einweihung des neuen Feuerwehrhauses in Laimach am 23. Oktober 2016

 

Sanierung Wasserversorgungsanlage und Einbau Trinkwasserkraftwerke

Am 12. Juni 2016 fand die Einweihung statt.

Das Feuerwehrhaus in Laimach steht nunmehr kurz vor der Fertigstellung.

Preisverteilung in der VS Schwendberg

400 Kinder im Zillertal sind Bienenschützer!

Schützenhauptmann Sandhofer Fritz wurde ausgezeichnet

Das Raiffeisen Lagerhaus Hippach NEU wurde am 03. Juni 2015 eröffnet.

Jahreshauptversammlung am 28.03.2015

Es folgte die Landjugend mit ihrer Wahl am 4.10.08 im Paulerhof.

Am 23.9.08 wählten die Bäuerinnen ihre neue Vertretung.

Die „Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich“ wurde verliehen an:

Im Bereich Brandach - Gigitz wurde am 19. März der Wasserbehälter aus Kunststoff eingebaut.

gingen am 01. Juli 2008 in der Zeit zwischen 18.15 und 19.00 Uhr im Gemeindegebiet Hippach nieder.

 

Bereits um 11.00 Uhr war der Kindergarten Hippach unterwegs

und tanzte "Das rote Pferd".

 

Am Freitag, 11. Jänner 2008 luden die Gemeinde Hippach und Schwendau zum Neujahrsempfang.

Die Gemeinden Schwendau und Hippach konnten am 20. November 2007 zur Einweihung der neuen Unterrichtsräumlichkeiten im Dachgeschoss der Volksschule Schwendau-Hippach laden.

Am 14. Juni 2007 wurde von der Gemeinde zu einer gemeinsamen öffentlichen Diskussion mit Eltern, Gemeindevertretern, Lehrpersonal und Bezirksschulinspektor geladen.

Nachdem Anfang Oktober 2006 der alte Holzsteg abgerissen werden musste, warteten zahlreiche passionierte Spaziergänger und Radfahrer auf den Neubau.

Brannte uns nicht das Herz... (Lk 24,32)

Die Arbeiten zur Renovierung des Kirchendaches schreiten zügig voran, sodass mit der Fertigstellung rechtzeitig zur Primiz von Hans-Peter Schiestl gerechnet werden kann.

Tirol
HELP
Mayrhofen
AIZ
Schwendau
Planungsverband Zillertal
Umweltzone
Stille Nacht Gesellschaft
 Verordnungen |  Ortsplan Hippach |  Abgaben |  Impressum |  Sitemap |  Datenschutz |  Barrierefreiheit
rotate